/Sehr geringe Fehlerrate

Sehr geringe Fehlerrate

Immer wieder fällt beim Einsatz von LF-ET auf, wie hoch durch diese Art der Komponentenerzeugung die Qualität ist:

  • Deutlich weniger Fehler als bei manuell erstellten Prozessen
  • Extrem schnelle Reaktionszeiten im Fehlerfalle: sowohl die Erkennung der Ursache als auch deren Behebung erfolgt um Klassen schneller als üblich, da nicht in der Software selbst, sondern in der Regel nur ‚chirurgisch‘ in der fachlichen Beschreibung gearbeitet wird!
  • Beide Effekte überraschen Kunden und Projektbeteiligte immer wieder, insbesondere wenn Projekte, bei denen LF-ET verwendet wurde, erstmalig oder nach größeren Änderungen in Produktion gehen
By |2018-11-20T13:34:33+00:00Juli 11th, 2018|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar